Weltweit gehen SchülerInnen freitags auf die Straße um sich für eine mutige Klimapolitik einzusetzen, denn eins ist klar: Wir müssen jetzt handeln, damit wir eine gute Zukunft haben. Daher startet der Schacherhof im Herbst eine Veranstaltungsreihe und lädt Profis zu brandaktuellen und zukunftsrelevanten Themen ein: TUN, GLAUBEN & FRAGEN 

 

Was dich dabei erwartet?

 

Zu Beginn wollen wir ins Tun kommen, uns mit unserem ökologischem Fußabdruck beschäftigen, aber nicht nur theoretisch, sondern vor allem auch praktisch wollen wir uns vor Augen führen, was jedeR von uns zu einem nachhaltigen Leben beitragen kann.

 

Dann geht's weiter mit Glaube, der erlebbar ist und dazu anregen soll, dass wir unsere eigenen Kraftquellen entdecken. So können wir auch für andere zur Inspirationsquelle werden.

 

Abschließend wollen wir uns mit kritischem Hinterfragen und objektiver Informationsbeschaffung zu (gesellschafts)politischen Themen beschäftigen. Damit wir einen kühlen Kopf bewahren trotz der Flut an unübersichtlichen Informationen, die uns täglich erreicht.

 

Alle Angebote richten sich an Jugendliche und junge Erwachsene, es können auch nur einzelne Tage besucht werden!

TUN

 

mit Michael Schwingshackl

 

21.09.2019

GLAUBEN

mit Abt Petrus Pilsinger, Lars Müller-Marienburg und Amani Abu Zahra

19.10.2019

FRAGEN

mit Lou Lorenz Dittlbacher (angefragt)

 

23.11.2019